Spannungsverlauf im Kurzschlussfall
Spannungsverlauf im Kurzschlussfall

 

Netzsimulationen sind detaillierte Untersuchungen von Vorgängen die im Netzbetrieb auftreten. Diese sind vielfältig und reichen von der Zuschaltung eines Transformators über das Anlaufverhalten von Motoren bis hin zu den Auswirkungen eines Kurzschlussstromes auf parallele Netzzweige.

Hier wird vor allem Augenmerk auf Kurzschlussuntersuchungen in hochsicheren USV Netzen gelegt. Wie tief und wie lange sinkt die Spannung in einem Rechenzentrum im Kurzschlussfall in den nicht fehlerbehafteten Zweigen ab? Werden zulässige "Dunkelzeiten" eingehalten oder fallen auch Betriebsmittel "aus nicht erklärbaren Gründen" aus, die gar nicht unmittelbar vom Fehler betroffen sind?

 

Wir führen diese Untersuchungen mit der Software Power Factory der DigSilent GmbH vom ms- bis in den s- Bereich durch und erarbeiten praktikable Lösungen für jeden Anwendungs-fall.